Niederwald | D59-FO-433-LA-W3

INFOS

Das Grundstück wird ackerbaulich, derzeit mit Zwischenbegrünung, genutzt. Vorgesehen ist die Entwicklung eines naturnahen Erlenwaldes frischer Ausprägung auf der gesamten Fläche.

NATURRAUM D59
VERDICHTUNGSRAUM Erlangen-Nürnberg
LANDKREIS Forchheim
GEMEINDE ?
FLÄCHEN gem. BNatSchG ja
ERSATZAUFFORSTUNG gem. BayWaldG nein
FLÄCHENGRÖSSE 472m²
ANZAHL DER ÖKOPUNKTE ?

Beschreibung:
RESERVIERT! Ausgleichsfläche ID-Nr: D59-FO-433-LA-W3.

Entwicklungsziel W3: Niederwald. Das Grundstück wird ackerbaulich, derzeit mit Zwischenbegrünung, genutzt. Vorgesehen ist die Entwicklung eines naturnahen Erlenwaldes frischer Ausprägung auf der gesamten Fläche. Durch Nutzungsunterlassung, Sukzession und Einbringen von Gehölzstrukturen sollen sich naturnahe Vegetationsgesellschaften entwickeln, mit einer Umtriebszeit von 25 Jahren. Das Grundstück kann für den waldrechtlichen Ausgleich oder als Kompensationsmaßnahme Bauvorhaben sofort zugeordnet werden. Das Ausgleichsziel (Zielzustand) entspricht den Vorgaben und Darstellungen des Landschaftsplanes der Gemeinde. Die Ausgleichsfläche dient auch als CEF-Maßnahme für heckenbrütende Vogelarten.

Zurück

Copyright ® 2021 BAFONDS