Eichenwald | D59-ERH-364/0-ESCH-211

INFOS

Entwicklung des Biotoptypes L211 (Eichen-Hainbuchenwald frischer Standorte junge Ausprägung). Die forstrechtliche Genehmigung zur Umwandlung der landwirtschaftlichen Nutzfläche wurde im Oktober 2015 erteilt. Die Maßnahme wurde im Mai 2016 umgesetzt.

NATURRAUM D59
VERDICHTUNGSRAUM Erlangen-Nürnberg
LANDKREIS Erlangen-Höchstadt
GEMEINDE ?
FLÄCHEN gem. BNatSchG nein
ERSATZAUFFORSTUNG gem. BayWaldG ja
FLÄCHENGRÖSSE 893m²
ANZAHL DER ÖKOPUNKTE 3572

Beschreibung:
Ausgleichsfläche ID-Nr: D59-ERH-364/0-ESCH-211
0,75 €/Wertpunkt (Ökopunkt) *

Entwicklung des Biotoptypes L211 (Eichen-Hainbuchenwald frischer Standorte junge Ausprägung).
Die forstrechtliche Genehmigung zur Umwandlung der landwirtschaftlichen Nutzfläche wurde im Oktober 2015 erteilt. Die Maßnahme wurde im Mai 2016 umgesetzt.

Folgende naturschutzfachliche Maßnahmen, die über das forstwirtschaftliche Maß hinausgehen sind:
Nutzungsänderung der landwirtschaftlich genutzten Fläche (Grünlandnutzung/Stauden- und Krautflur) und Bepflanzung mit Gehölzen, Entwicklung zu einem naturnahen Laubmischwald (Laubanteil > 50%) Bei Pflegearbeiten sind einzelne Schnittbäume als Totholz auf der Fläche zu belassen. Keine Bewirtschaftung innerhalb der Vogelbrutzeit (Vogelbrutzeit gilt vom 01.03. bis 30.09.).

* Unverbindliches Angebot gemäß Entgeltverzeichnis

Zurück

Copyright ® 2021 BAFONDS